Ambo Training Martial Arts International - Ambo Galaxy our products, our art

Go to content

Main menu:

Ambo Training Martial Arts International

Centers > ATMA
 


Unsere Schulen, welche international geführt werden, bieten Nahkampf, Selbstverteidigung und Kampfsport an. Offiziell heissen die Produkte Krav Maga Tactical (Nahkampf / Selbstverteidigung), Kubotan Combat System (Selbstverteidigung mit dem Kubotan) und Ambo Combat & Defense System (Sanda, Boxen, Thaiboxen, Kickboxen, Sanda, Luta Livre, Kontaktkampf)

Ambo Training Martial Arts wurde im Jahr 1994 von Master Trainer Amaro Bento in Bassersdorf ZH gegründet und eröffnet. Amaro Bento hat in über 15 Jahren mehrere Kampfsportarten studiert, einige bis zum Meistergrad. Früher selbst Kämpfer im Ring, ist er heute einer der erfolgreichsten Kampfsporttrainer der Schweiz: Egal ob Sanda, Leitai, Pencak Silat, Thaiboxen oder Kickboxen, in kaum einer Disziplin durften Amaro selbst oder seine Schüler sich nicht schon über einen Schweizer- und/oder Europameistertitel freuen.


Amaro kennt jedoch nicht nur die Konfrontation im Ring.
In beinahe zwei Jahrzehnten hat er Erfahrung im Sicherheitsdienst gesammelt, sei es al Türsteher, im Ordnungs- und Interventionsdienst oder im Begleitschutzwesen, wo er auf verschiedenen Kontinenten tätig war. Darüber hinaus ist Amaro Bento seit vielen Jahren Nahkampfausbilder für Polizei, Militär, Gefängsiaufseher, Pfegepersonal und die Sicher-
heitsbranche.
Alle unsere Instruktoren verfügen über jahrelange Erfahrungen im Kampfsport - viele haben neben ACDS und KMT auch andere Kampfkünste trainiert - sowie im Ring und/oder im staatlichen oder privaten Sicherheitsdienst.
Schulen von Ambo Training Martial Arts gibt es in der Schweiz und in Portugal. Geplant ist die Eröffnung von weiteren Trainingscentren in Italien und Brasilien.

Ambo Training ist eine Schule für Nahkampf, Selbstverteidigung und Kampfsport. In unseren Trainingszentren erlernen Sie die Techniken von Krav Maga Tactical (KMT),  Ambo Combat and Defense System (ACDS) und Kubotan Combat.

Ambo Training besteht seit 1994 und wurde von Amaro Bento gegründet, dem Entwickler von KMT und ACDS. Amaro Bento hat in über 15 Jahren unzählige Kampfsportarten studiert, mehrere bis zum Meistergrad. Früher selbst Kämpfer im Ring, ist er heute einer der erfolgreichsten Kampfsportrainer der Schweiz: Egal, ob Karate, Kung Fu (Sanda, Quindja, Leitai), Pencak Silat, Thaiboxen oder Kickboxen, in kaum einer Disziplin durften Amaro selbst oder seine Schüler sich nicht schon über einen Schweizer- und/oder Europameistertitel freuen.

Amaro kennt jedoch nicht nur die Konfrontation im Ring: In beinahe zwei Jahrzehnten hat er Erfahrung im Sicherheitsdienst gesammelt, sei es als Türsteher, im Ordnungsdienst oder im Personenschutz, wo er auf verschiedenen Kontinenten als Bodyguard tätig war. Darüber hinaus ist Amaro Bento seit vielen Jahren Nahkampfausbilder für Polizei, Militär, Gefängnisaufseher, Pflegepersonal und die Sicherheitsbranche.

Alle unsere Instruktoren verfügen über jahrelange Erfahrung im Kampfsport - viele haben neben ACDS und KMT auch andere Kampfkünste trainiert - sowie im Ring und/oder im staatlichen oder privaten Sicherheitsdienst.

Schulen von Ambo Training gibt es in der Schweiz und in Portugal. Geplant ist die Eröffnung von weiteren Trainingszentren in Italien und in Brasilien.

Wo kann man trainieren?


 
 
 
Back to content | Back to main menu